Türklingeln mit Gravur aus Schiefer

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an gravierten Türklingeln aus Schiefer, um Ihren Eingangsbereich stilvoll und individuell aufzuwerten.

1 bis 8 (von insgesamt 8)

Gravierte Türklingeln aus Schiefer

Mit einer personalisierten Türklingel aus Schiefer können Sie ganz leicht Ihre Hausfassade um den Eingangsbereich stilvoll aufwerten. Jeder Besucher, der zu Ihnen kommt, wird unweigerlich einen Blick auf Ihre Türklingel werfen und klingeln. Warum also nicht in eine optisch sehr ansprechende und individuelle Türklingel mit Gravur investieren? Dabei haben Sie die Wahl aus verschiedenen Motiven, die Ihre gravierte Schiefer-Türklingel zusätzlich zum gewünschten Namen zieren soll. Naturverbundene möchten vielleicht am liebsten die gravierte Türklingel mit einem Blumenmotiv, während Familien eher die gravierte Türklingel mit Familie und Hund bevorzugen. Es muss nicht beim alten Standard-Klingelknopf aus Plastik bleiben, den Ihr Vermieter an der Haustür angebracht hat. Gravierte Türklingeln aus Schiefer sehen im Gegensatz zu diesen auch noch nach Jahren aus wie am ersten Tag. Wahlweise mit LED-Beleuchtung, lässt sich Ihre Türklingel nun auch verlässlich im Dunkeln finden. Passend zu den Türklingeln haben wir auch gravierte Hausnummern aus Schiefer im Sortiment. Diese großen personalisierten Schiefertafeln, bilden in Verbindung mit Ihrer gravierten Türklingel, eine optische Einheit. Ein Hingucker an jeder Hausfassade. Wir haben auch Türklingeln aus Edelstahl in unserem Sortiment.
 

Mit welcher Technik gravieren wir Schiefer?

Wir gravieren Ihre personalisierte Türklingel aus Schiefer mit modernster Lasertechnik. Motive mit feinsten Schnörkeln und Details werden hierbei mit einem Grafikprogramm am PC erstellt und anschließend 1:1 an die Lasergravurmaschine übertragen. Die Oberfläche vom Schiefer wird dabei dauerhaft abgetragen, so dass sich der gewünschte Text vom Rest der Schieferplatte abhebt. Die Gravur ist dauerhaft und unverwüstlich.
 

Was ist Schiefer und wo findet er Verwendung?

Vereinfacht gesagt ist Schiefer ein Sedimentgestein, dessen Entwicklung sich über mehrere Jahrmillionen vollzogen hat und ihm die typische blättchenartige Struktur verleiht. Bei genauerer Betrachtung der Bruchkanten, kann man diese einzelnen, hauchdünnen und übereinanderliegenden Gesteinsplättchen, sehr gut erkennen. Hauptsächlich findet dieser Naturstein als Werkstoff für Hausverkleidungen und Dächer Verwendung. Ebenso wird Schiefer immer öfter im Haus als Bodenfliese oder stylisches Designelement eingesetzt. Auch personalisierte Türklingeln und Hausnummern, sowie gravierte Spruchtafeln aus Schiefer erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Schiefer ist sehr robust und witterungsbeständig. Wind und Wetter, auch Frost, kann diesem Material nichts anhaben.